Carlson

Neuigkeiten Winter 2020

Carlson war unser "First Dog", also der erste Hund, der aus dem Tierheim zu uns kam. Er galt als unvermittelbar wegen Beißvorfällen, kam dann Juni 2017 zu uns und konnte nach 1,5 Monaten zu seinem neuen Frauchen ziehen. Damals war er 9 Jahre alt.

Carlson hatte das Vertrauen in die Menschen verloren, war traurig und im Tierheim völlig überfordert. Er musste bei uns lernen Berührungen wieder zuzulassen und auch zu genießen. Feste Dtrukturen, Rituale, lange Spaziergänge, Kopfarbeit und Gehorsamsübungen haben Carlson zu einem "Musterhund" gemacht. Das Vetrauensverhältnis zu seinem Frauchen ist groß und Carlson kann endlich ein glücklicher, ausgeglichener und zufriedener Hund ohne Maulkorb und Leine sein.

Sein Name im Tierheim und in seinem "vorherigen Leben" war Tyson. Dieser Name war Programm! Seit langer Zeit ist jedoch auch Tyson - Carlson geworden, ein würdiger "First Dog" für unseren Verein.


Carlson

Vermittelt August 2017

Das Foto zeigt Carlson, der ein letztes Mal im Tierheim Recklinghausen war, sich verabschiedet hat und nun endgültig ausgezogen ist.

Carlson kommt aus dem Tierheim Recklinghausen und wurde dort unter dem Namen Tyson geführt. Wir fanden Carlson viel freundlicher - also heißt er jetzt Carlson.

Unser Carlson hat ein Zuhause!!

Bei einem lieben Mitglied von uns hat Carlson nun ein eigenes Körbchen. Er teilt sich das Zuhause mit 2 Katzen, hat damit keine Probleme. Wir gratulieren Carlson zu seiner Ankunft und wünschen ihm alles erdenklich Gute für sein weiteres Leben. Der kleine Mann hat seine Chance genutzt und wurde dafür belohnt.

Dem Tierheim Recklinghausen danken wir für die tolle Zusammenarbeit und das Vetrauen, das sie uns geschenkt haben. Wir werden in Kontakt bleiben und sind für weitere "Notfelle" offen.

 

Carslons neues Frauchen und er sind auf dem besten Wege ein "Dreamteam" zu werden und T.H.A.I.-Shelter e.V. wird die beiden auch weiterhin nach Kräften unterstützen.




Am 26. Juni 2017 wurde Carlson von Vereinsmitgliedern abgeholt.